April, 2021

FR30apr11:3012:15Zugangsdaten schon verfügbarDas afrikanische Brettspiel am Beispiel von TogoEin Angebot von Bildung trifft Entwicklung Berlin Brandenburg11:30 - 12:15 Veranstalter: Bildung trifft Entwicklung Berlin Brandenburg und Bildung für Balanka e.V. 30 noch verfügbare Plätze

Uhrzeit

(Freitag) 11:30 - 12:15

Veranstaltungsdetails

Owaré ist ein interaktives Brettspiel für die ganze Familie. Es ist ein der ältesten Spiele in Afrika. Das Spiel ist unter vielen Namen, wie zum Beispiel, Owaré, Adito, Kalaha, Wari, etc… bekannt. In Togo wird Owaré überall und auch ohne ein Brett gespielt. Zwei Spieler*innen müssen nur 12 Mulden im Sand graben, 48 Kieselsteine sammeln und schon geht das Spielvergnügen los. Das Spiel zeigt, wie Menschen in anderen Kulturen spielen auch ohne vorgefertigte Materialien und kann in mehreren Varianten gespielt werden. Das vorzustellende Spiel ist eine Variation aus Togo, bestehend aus einem Teakholz-Brett mit 12 Mulden und 48 Kugeln. Die Kugeln sind Samen einer Kletterpflanze. Schüler und Schülerinnen, Jugendliche sowie Erwachsene können damit stundenlang spielen. Das Spiel fördert Kommunikation und ist teamfördernd für eine Gruppe geeignet.
Oware wird als Methode in Workshops des Globalen Lernens bei BtE verwendet.

mehr

Veranstalter

Bildung trifft Entwicklung Berlin Brandenburg und Bildung für Balanka e.V.Koko N´Diabi Affo-Tenin, BildungsreferentinSusanne Schneider, Organisation

Anmeldung

Diese Veranstaltung erfordert eine Voranmeldung.

Möchten Sie sich verbindlich für diese Veranstaltung anmelden?

Ja

30 noch verfügbare Plätze

Anmeldung stornieren?meine Anmeldung ändern

Details

Please RSVP to join this event.
X
X