Papers, please!

Eine Welt der Computerspiele stellt eine unerschöpfliche Quelle von Ideen für Pädagogen dar. In diesem Workshop kannst du ein Beispiel auf deiner eigenen Haut spüren. Wir werden das Computerspiel Papers, please! in die reale Welt bringen. Kommt und macht mit.

Sich regeln bringt Segen

Dieser Workshop soll den Einsatz von Spielregeln thematisieren, wie sie in TeamBuilding-Maßnahmen oder erlebnis-pädagogischen Programmen vorkommen. Auch für Coaching-Prozesse kann das von Interesse sein. Was geschieht mit Einzelnen, mit der Gruppe oder mit dem Team, wenn die Leitung mit Regeln unter- bzw. überfordert? Worauf kann eine Trainerin oder ein Coach achten, um sich selbst und … Read more

Spiel mit Regeln oder Regeln zum Spielen

Sie können auf verschiedene Weise Assoziationen zu diesem Satz herstellen. Beim Brettspiel spielen Sie mit Regeln, es wird von Ihnen erwartet, dass Sie sich an die Regeln halten, Sie können die Regeln selbst ändern, Sie können sich über Regeln einigen, Sie können sich fragen, wie verbindlich Regeln sind, es gibt Regeln in Interaktion, im Rollenspiel, … Read more

Escaperoom – General Solutions

Der Workshop bietet die Erfahrung des Escape Rooms durch eigenes Probieren und lädt ein, Fragen der Einsatzmöglichkeiten, Auswertung und Didaktisierung von Escape Adventure Games zu diskutieren. Die Teilnehmer_innen sind zu Gast bei „General Solutions“, dem führenden Technologieunternehmen ihrer Zeit. GS steht kurz davor eine weitere technische Innovation einzuführen, den so genannte „General Score“ . Dieser … Read more

Vertrauensspiele – Regeln schaffen Sicherheit, Sicherheit schafft Vertrauen

Vertrauensspiele sind kooperative Spiele, welche zuweilen beinahe etwas waghalsig bis sogar spektakulär wirken. So nimmt es nicht Wunder, dass Freiwilligkeit, Konzentration und Sicherheit die oberste Priorität besitzen, um Verletzungen (und Vertrauensverluste) zu vermeiden. Sicherheit setzt klare Regeln voraus, die durchaus veränderbar sind, aber allen in der Gruppe klar sein müssen! Regeln und Sicherheit so zu … Read more

Wie viel Regeln braucht die Erlebnispädagogik?

„Die Dinge die wir wirklich wissen, sind nicht die Dinge, die wir gehört oder gelesen haben, vielmehr sind es die Dinge, die wir gelebt, erfahren und empfunden haben.“ Calvin M. Woodwards Auf Grundlage dieses Zitats geht es in diesem Workshop um die Frage, wie viele Reglementierungen Erlebnispädagogik braucht um ihre Wirksamkeit zu entfalten. Beispielsweise: Wie … Read more

Grenzenlose Freiheit im Indianerland – Spiele ohne Regeln?

Indianerspiele sind für unsere Kinder heute weitestgehend unbekannt. Indianer sind nur noch als Trickfilmfiguren bekannt, die mit Tieren sprechen und Abenteuer bestehen. Doch wie haben Indianerkinder gespielt? Sie lebten nah an der Natur. Welche Materialien wurden genutzt? Gab es Regeln, Grenzen oder eine grenzenlose Freiheit durch das freie Umherziehen in der Prärie? In diesem Workshop … Read more

Oină – rumänischer Nationalsport

Oină ist ein Spiel, um Mut zu trainieren. Alle Teilnehmenden bekommen eine kurze Einführung in das Mannschaftsspiel Oină, den rumänischen Nationalsport, und können es anschließend direkt in einem Spiel ausprobieren. 2 Mannschaften (im Original je 11 SpielerInnen) spielen dabei auf einem Spielfeld gegeneinander. Das Grundprinzip ist dem Baseball ähnlich, aber Oină ist doch ganz anders. … Read more

New Games – das regelt sich von selbst?!

Im Mittelpunkt steht das Spiel! Euch erwarten Großgruppenspiele aus dem reichen Fundus von New Games, alten und neuen, kooperativen und Konkurrenzspielen bis zu 100 Personen. Das verheißt vor allen Dingen eines: viel Spaß! Wer jemals versucht hat, Omas Rommé-Regelwerk zu durchbrechen, wird sich wohl kaum danach sehnen, komplizierte Regeln in einer Großgruppe zu klären. Also … Read more

Bucket drumming

Im Rahmen des Workshops stellen wir die Methode “bucket drumming” vor. Als “bucket drumming” wird das Trommeln auf einem Eimer bezeichnet. Wir werden dabei aktiv dazu anregen, die buckets (Eimer) als ideales Mittel für die Gruppen- und Einzelarbeit im Rahmen von Projekten zu nutzen. Wir werden gemeinsam mit den Teilnehmenden in den Austausch treten, in … Read more

X
X