(entfällt) Mathe spielen

Mathematische Spiele machen Spaß: Es sind Spiele! Gleichzeitig nutzen sie spezielle mathematische Aspekte und leisten so einen Beitrag zur Entwicklung mathematischer Kompetenzen von Kindern. Es werden in diesem workshop verschiedene Spiele vorgestellt, die sich mit einfachen Materialien und wenig Aufwand in unterschiedlichen Settings spielen lassen. Schwerpunkt sind Spiele für Kinder im Alter von 3 bis … Read more

Regeln von innen oder außen? Die Spielpraxis in Godly Play

Konkrete Beispiele aus der Praxis von Godly Play verhelfen den Teilnehmenden zu erweiterten Kenntnissen und zur Reflexion ihrer eigenen spiel- und religionspädagogischen Erfahrungen und Ideen. Besonderes Augenmerk liegt auf dem eigentümlichen Freiheitspotential eines von innen heraus geregelten Spielraums. Gemeinsam wollen wir die These erkunden: Je mehr Regeln von innen (aus dem Spielvollzug und den Spielenden) … Read more

Ist Kindsein ein Kinderspiel?

Kindsein ist gar nicht so einfach. „Das kannst du nicht, dafür bist du noch zu klein.“ „Sei nicht so vorlaut! “ Es gibt viele Regeln und Botschaften von Erwachsenen, die Kindheiten begleiten. Sie bestimmen das Zusammenleben von Kindern und Erwachsenen. Demnach spielen z.B. Kinder “nur”, während Erwachsene „wichtiger“ Arbeit nachgehen. Schauen wir genau hin, erkennen … Read more

Spieleanwendung mit pädagogischer Zielsetzung während des Grundschulunterrichts

Die Anwendung der Spiele während des Lernprozesses ist schon seit Langem bekannt, ihre fundamentale Signifikanz in jeden Gebiete des Unterrichtes wurde jedoch nur unlängst allgemein wahrgenommen. Das Ziel unseres Workshops ist einige Spiele und Methoden vorzustellen, die wir in unserer ungarischen Grundschule „Schatzjäger” – die erste alternative Schule in unserem Land – benutzen. Die Spiele, … Read more

Die Entdeckung der Stille

Im Alter von 4-10 Jahren versenken sich die Kinder meist spontan in Spiele und bestimmte Tätigkeiten. Während die Jüngeren phantasievoll ihre Umwelt deuten, hinterfragen die Älteren zunehmend kritisch-realistisch und sind an Sachinformationen interessiert. Die temperamentvolleren Kinder werden im Allgemeinen ein Angebot erwarten, dass ihren Welterkundungs- und eroberungsdrang anspricht, das Spaß und Spannung verspricht. Einem Stille-Angebot … Read more

X
X