Regeln von innen oder außen? Die Spielpraxis in Godly Play

Konkrete Beispiele aus der Praxis von Godly Play verhelfen den Teilnehmenden zu erweiterten Kenntnissen und zur Reflexion ihrer eigenen spiel- und religionspädagogischen Erfahrungen und Ideen. Besonderes Augenmerk liegt auf dem eigentümlichen Freiheitspotential eines von innen heraus geregelten Spielraums. Gemeinsam wollen wir die These erkunden: Je mehr Regeln von innen (aus dem Spielvollzug und den Spielenden) … Read more

Spaß an der Pädagogik und die Lust an Regeln

Spiel, Unterricht, das Leben an sich braucht Regeln. Oder nicht? Kann das Leben auch ohne Regeln funktionieren? Mit Methoden der Erlebnis- und Spielpädagogik probieren und testen Sie, liebe/r Teilnehmer/in, wie sich Regeln anfühlen, wie es ist, wenn die Spieler/innen selbst ihre Regeln erfinden und gestalten. Für Ihre pädagogische Praxis nehmen Sie sich hier mit Sicherheit … Read more

TOP Spiele der homoludens.hu Spielhäuser und Spiel-Festivals

Vorstellung des homoludens.hu Vereins. Auswahl unserer erfolgreichsten Spiele: regelmäßige und unregelmäßige Spiele, Indoor und Outdoor, mit Werkzeugen und ohne Werkzeuge, für Teams und Einzelpersonen, Kinder und Erwachsene. Methode: Spiele, Übungen.

Zeichne dein Computerspiel

Du wolltest schon immer ein eigenes Computerspiel erstellen? Hier kannst du dein ganz persönliches Jump’n‘Run gestalten, mit allem Drum und Dran. Erstelle deinen Charakter, fantastische Welten, gruselige Monster und tricksige Level. Alles was du dafür brauchst, sind bunte Holzklötzchen oder ein Blatt Papier und farbige Stifte. Im Workshop können verschiedene Apps ausprobiert werden, die einen … Read more

Zwischen Identitäten – Spielend Dialoge führen

Ziel des Workshops ist es, das Konzept eines Kommunikationsspiels vorzustellen, das wir (Forschungsgruppe Kultur-Identität-Geschichte) im Laufe der Jahre, gemeinsam mit Studierenden an der Universität Pécs (Ungarn) erarbeitet haben. Das Spiel ist besonders geeignet, wenn man Erwachsene, Kinder, verschiedene Kulturen oder Generationen in den Dialog bringen will. Dabei ergibt sich auch die Möglichkeit über sich selbst … Read more

Ein Comic „Schnittregel Spiel-Pol“ – Zwischen Rausch und Regel zum Ziel

Ein Live-Schnittfolge-Spielraum, der visuelle Frames zum Schneiden und Kombinieren eines konkreten Spielinhaltes inklusive des dazugehörigen Regelwerks zur Verfügung stellt. Menschen simulieren, schaffen oder verbergen Wirklichkeiten durch das Spiel. Um diese Wirklichkeiten zu erfahren, werden Spielregeln festgelegt, die die Spontanität und die Improvisation der Impulse disziplinieren. Mein Spiel besteht aus Comic Frames, die aufgrund von Schnittregeln … Read more

Ist Kindsein ein Kinderspiel?

Kindsein ist gar nicht so einfach. „Das kannst du nicht, dafür bist du noch zu klein.“ „Sei nicht so vorlaut! “ Es gibt viele Regeln und Botschaften von Erwachsenen, die Kindheiten begleiten. Sie bestimmen das Zusammenleben von Kindern und Erwachsenen. Demnach spielen z.B. Kinder “nur”, während Erwachsene „wichtiger“ Arbeit nachgehen. Schauen wir genau hin, erkennen … Read more

Regeln und Grenzen im Kindersmuseum spielend entdecken

Keine Panik – Spielen hilft immer! Wir müssen nicht wissen, was die Zukunft bringt und die Kinder darauf vorbereiten. Wenn wir in der Gegenwart dafür sorgen, dass Lernfreude und Neugier der Kinder erhalten bleiben, müssen wir uns um ihre Zukunft keine Sorgen machen. Deshalb gründen wir in Budapest ein Kindermuseum. Dort können Kinder Regeln, Gesetzmäßigkeiten … Read more

Spieleanwendung mit pädagogischer Zielsetzung während des Grundschulunterrichts

Die Anwendung der Spiele während des Lernprozesses ist schon seit Langem bekannt, ihre fundamentale Signifikanz in jeden Gebiete des Unterrichtes wurde jedoch nur unlängst allgemein wahrgenommen. Das Ziel unseres Workshops ist einige Spiele und Methoden vorzustellen, die wir in unserer ungarischen Grundschule „Schatzjäger” – die erste alternative Schule in unserem Land – benutzen. Die Spiele, … Read more

X
X